Vier Oberpfalzmeistertitel gehen nach Ensdorf

Am vergangenen Samstag fanden beim JV Sulzbach-Rosenberg die diesjähriges Qualifikationsmeisterschaften für die Altersklassen U15 und die U18 statt.

Jugendleiter Reiner Brinkmann eröffnete das Turnier für die Mädels. Franziska Fleischmann startete zum ersten Mal in der Altersklasse der FU15 mit einem Sieg und zwei Niederlagen, erkämpfte sich dadurch die Bronzemedaille in der Klasse bis 44 Kg. Laura Götz wurde für ihre Auftritte auf der Matte ebenfalls mit Bronze bis 48 kg belohnt. In der leichtesten Klasse bis 33 Kg holte sich Laura Luber die Vizemeisterschaft. In der FU18 trat mit Emilie Marschall die einzige Vertreterin für die DJK an und konnte alle Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden und den ersten Titel holen.

Am Nachmittag begannen die Kämpfe für die Jungs. Luis Pirzer erzwang in der Klasse bis 46 Kg der MU15. Mit drei vorzeitigen Siegen sicherte er sich den Oberpfalzmeistertitel 2020. Auch Eduard Bulinger, der eine Klasse höher bis 50 Kg kämpfte, gewann seine vier Kämpfe vorzeitig und holte sich ebenfalls Gold. Den letzten Titel für die DJK Ensdorf sicherte sich der Neuling in der MU18 bis 60 Kg, Andre Fruth.

Nächstes Wochenende finden in Hof die Nordbayerischen Meisterschaften der U18 in Hof statt. Damit verbunden ist die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.