Judoka des Jahres 2018 – Oberpfalz

Nach einem Ranglistenturnier am 20.01. in Sulzbach-Rosenberg wurde jeweils der Judoka des Jahres 2018 im Bezirk Oberpfalz geehrt. Gewählt wird der Titel vom Bezirksvorstand Judo Oberpfalz. Eine riesige Überraschung gab es dabei für unsere DJK Judoka. Sowohl bei Wahl weiblich als auch männlich ging die begehrte Auszeichnung ins Vilstal an Natascha Lauber und Kevin Kaiser. Kevin trainierte in 2018 sowohl beim TB Weiden als auch bei der DJK Ensdorf. Beide Schützlinge von Trainer Manfred Schmid wurden dadurch für ihre Erfolge im vergangenen Jahr und für ihr vorbildliches Verhalten auf und neben der Judomatte geehrt. Gratulation an beide Ausnahmeathleten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.