Neues aus Facebook

1 day ago

DJK Ensdorf

Spaß im Zeltlager garantiert

DJK Endorf organisiert wieder das traditionelle Zeltlager

DasNaturbad in Königstein bietet ideale Bedingungen für das 43.DJK-Zeltlager, das von der DJKEnsdorf in Kooperation mit demDJK-Kreisverband organisiert wird. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen ab achtJahren. Das Zeltlager dauert von Dienstag,31. Juli (Abfahrt 13 Uhr im Sportheim Ensdorf in Fahrgemeinschaften der Eltern), bis Samstag, 4 August (10
Uhr pünktlich Abholung am Zeltplatzin Königstein durch die Eltern). EinAufbau derZelteamTagder Anreise ist erst ab 14Uh rmöglich.
Aufgrund gestiegener Kosten mussten die Teilnehmer-gebühren erstmalig nach vielen Jahren verändert werden.
Mitglieder der DJK Ensdorf bezahlen für das erste Kind 50 Euro, für das zweite Kind 40 Euro, für das dritte und jedes
weitere Kind 30 Euro. Nichtmitglieder zahlen für das erste Kind 70 Euro, für das zweite 60 Euro, für das dritte und
jedes weitere Kind 40 Euro. Enthalten sind sämtliche Eintritte, Aktivitäten sowie Verpflegung (Essen). Aus lebensmittel-hygienischen Gründen (Schädlinge, Verderb) ist es untersagt, eigene Getränke sowie Lebensmittel bzw. Süßigkeiten zum Zeltlager mitzubringen. Im Lager gibt es die Möglichkeit, sich zu sehr günstigen Preisen mit Getränken
sowie Süßigkeiten zu versorgen; einTaschengeld von etwa 15 bis 20 Euro wird für die Kinder empfohlen.
Mit einer bunten Mischung aus lieb gewonnenen Traditionen und neuen Überraschungen werden die Teilnehmer
auch in diesem Jahr viel Spaß in den Ferien haben. Geplant sind diverse sportliche Turniere, eine Lagerolympiade
und vieles mehr. Auch die Lagerküche wird wieder einige kulinarische Höhepunkte hervorzaubern, die von
vielen „Wiederholungstätern“ im Zeltlager schon sehnsüchtig erwartet werden.
Am Freitagabend findet traditionell ein Lagergottesdienst statt, anschließend ist Siegerehrung der Gewinner
der Lagerolympiade. Dazu sind auch die Eltern eingeladen.
Von der DJKEnsdorf stellen sich erneut mehr als 20 Betreuer ehrenamtlich zur Verfügung, um rund um die Uhr für die Kinder da zu sein. Für weitere Unterstützung, vor allem weiblicher Betreuer, ist aber immer Platz. Bei Interesse kann man sich an die Vorstandschaft der DJKEnsdorf wenden.
Anmelden kannman sich ab sofort bis spätestens 15. Juli.

Alle Unterlagenfindet man unter www.djk-ensdorf.de
oder bei Carola Grünwald, Tel. (01 52)
06 42 10 01.
Bei der Anmeldung ist bereits die Teilnahmegebühr zu bezahlen.
Weitere Informationen, eine Packliste sowie die Anmelde-formulare sind abrufbar auf der Homepage der DJK
Ensdorf (www.djk-ensdorf.de).
... See MoreSee Less

Spaß im Zeltlager garantiert

DJK Endorf organisiert wieder das traditionelle Zeltlager

DasNaturbad in Königstein bietet ideale Bedingungen für das 43.DJK-Zeltlager, das von der DJKEnsdorf in Kooperation mit demDJK-Kreisverband organisiert wird. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen ab achtJahren. Das Zeltlager dauert von Dienstag,31. Juli (Abfahrt 13 Uhr im Sportheim Ensdorf in Fahrgemeinschaften der Eltern), bis Samstag, 4 August (10
Uhr pünktlich Abholung am Zeltplatzin Königstein durch die Eltern). EinAufbau derZelteamTagder Anreise ist erst ab 14Uh rmöglich.
Aufgrund gestiegener Kosten mussten die Teilnehmer-gebühren erstmalig nach vielen Jahren verändert werden.
Mitglieder der DJK Ensdorf bezahlen für das erste Kind 50 Euro, für das zweite Kind 40 Euro, für das dritte und jedes
weitere Kind 30 Euro. Nichtmitglieder zahlen für das erste Kind 70 Euro, für das zweite 60 Euro, für das dritte und
jedes weitere Kind 40 Euro. Enthalten sind sämtliche Eintritte, Aktivitäten sowie Verpflegung (Essen). Aus lebensmittel-hygienischen Gründen (Schädlinge, Verderb) ist es untersagt, eigene Getränke sowie Lebensmittel bzw. Süßigkeiten zum Zeltlager mitzubringen. Im Lager gibt es die Möglichkeit, sich zu sehr günstigen Preisen mit Getränken
sowie Süßigkeiten zu versorgen; einTaschengeld von etwa 15 bis 20 Euro wird für die Kinder empfohlen.
Mit einer bunten Mischung aus lieb gewonnenen Traditionen und neuen Überraschungen werden die Teilnehmer
auch in diesem Jahr viel Spaß in den Ferien haben. Geplant sind diverse sportliche Turniere, eine Lagerolympiade
und vieles mehr. Auch die Lagerküche wird wieder einige kulinarische Höhepunkte hervorzaubern, die von
vielen „Wiederholungstätern“ im Zeltlager schon sehnsüchtig erwartet werden.
Am Freitagabend findet traditionell ein Lagergottesdienst statt, anschließend ist Siegerehrung der Gewinner
der Lagerolympiade. Dazu sind auch die Eltern eingeladen.
Von der DJKEnsdorf stellen sich erneut mehr als 20 Betreuer ehrenamtlich zur Verfügung, um rund um die Uhr für die Kinder da zu sein. Für weitere Unterstützung, vor allem weiblicher Betreuer, ist aber immer Platz. Bei Interesse kann man sich an die Vorstandschaft der DJKEnsdorf wenden.
Anmelden kannman sich ab sofort bis spätestens 15. Juli. 

Alle Unterlagenfindet man unter www.djk-ensdorf.de
oder bei Carola Grünwald, Tel. (01 52)
06 42 10 01. 
Bei der Anmeldung ist bereits die Teilnahmegebühr zu bezahlen.
Weitere Informationen, eine Packliste sowie die Anmelde-formulare sind abrufbar auf der Homepage der DJK
Ensdorf (www.djk-ensdorf.de).Image attachmentImage attachment

6 days ago

DJK Ensdorf

⚽️Bezirksliag Nord⚽️

DJK Ensdorf – SpVgg Schirmitz 3 : 1 (1:1)

Obwohl die DJK Ensdorf im letzten Punktspiel mit Torjäger Sebastian Hummel, Sebastian Siebert und Julian Trager auf die komplette Angriffsreihe verzichten musste, feierte die Elf von Coach Christof Schwendner einen 3:1-Sieg gegen die SpVgg Schirmitz, die sich noch Hoffnung die Relegation zur Landesliga machte. Ermöglicht wurde der volle Erfolg durch eine überragende Leistung von DJK-Keeper Maxi Hauer, der seine Mannschaft in der ersten Hälfte durch mehrere Klasseparaden im Spiel hielt, und durch eine großartige kämpferische Leistung des gesamten Teams. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzen die Platzherren die ersten wirklich gefährlichen Akzente. In der 20. Minute verwandelte Kapitän Stefan Trager eine Vorlage von Andreas Weiß zum 1:0. Wenig später setzte Matthias Dotzler einen Kopfball knapp gegen neben das Gäste-Gehäuse (26.). Zwischen der 30. und 40. Minute hatten die Weidener Vorstädter ihre stärkste Phase. Zunächst scheiterte Marco Lingl mit einem 20m-Freistoß an DJK-Schlussmann Max Hauer. Nur 60 Sekunden später holte der DJK-Keeper einen eigentlich Unhaltbaren von Dominik Bredow aus dem Winkel. Die anschließende Ecke verwertete dann Michael Wells per Kopf zum verdienten Ausgleich. In der 38. Minute bewahrte Max Hauer bei einer Doppelchance der Schirmitzer seine Mannschaft mit großartigen Paraden vor einem Rückstand. Nach dem Wechsel hatten die Gäste nach einem schönen Spielzug der Hausherren Glück, als DJK-Stürmer Bastian Windisch nach schöner Flanke von Andreas Weiß per Kopf nur den Pfosten traf (54.). Die DJK wurde immer stärker und ging in der 67. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Fabian Westiner mit 2:1 in Führung. Schirmitz drängte nun auf den Ausgleich, doch Roman Bär sorgte nach einem schulmäßigen Konter und schöner Vorlage von Johannes Eberhardt mit dem 3:1 für die endgültige Entscheidung (86.).
DJK Ensdorf: Hauer, Reinwald, Dotzler, Fabian Westiner, Reinhardt, Stefan Trager (75. Christian Kleber), Tobias Westiner, Bauer (63. Eberhardt), Weiß, Bär, Windisch (85. Grabinger)
SpVgg Schirmitz: Ramm, Gmeiner, Ziegler, Rothballer, Fritsch (52. Sommer), Hirmer, Bredow, Peetz, Kormann, Wells, Herrmann
Torfolge: 1:0 Stefan Trager (20.), 1:1 Dominik Bredow (31.), 2:1 Fabian Westiner (67.), 3:1 Roman Bär (86.)
Schiri: Jan Dirrigl (Hemau)
Zuschauer: 170
... See MoreSee Less

1 week ago

DJK Ensdorf

⚽Ein Sieg ist Pflicht!⚽
DJK II kämpft um den Klassenerhalt in der A-Klasse Süd

SG Ensdorf/Ebermannsdorf vs. Rosenberg II heißt die Partie heute um 18:30 Uhr auf dem Sportgelände der DJK Ensdorf.
Von der Tabellensituation aus gesehen heißt das
Platz 11 gegen Platz 3. Die Gäste aus Rosenberg haben mit einem Sieg in Ensdorf und einer Niederlage von SG Etzenricht/Luhe-Wildenau immer noch die Chance, in die Kreisklasse auf zu steigen und demnach werden sie die 3 Punkte nicht kampflos in Ensdorf lassen. Unser Team widerum MUSS einen Dreier einfahren, dann ist der Klassenerhalt gesichert und der 1-Punkte-Vorsprung auf den SV Schmidmühlen II sowie SV Inter Bergsteig II wird gehalten.
Liebe Fans der DJK Ensdorf, bitte unterstützt unsere Mannschaft heute in diesem wichtigen Spiel!
... See MoreSee Less

⚽Ein Sieg ist Pflicht!⚽
DJK II kämpft um den Klassenerhalt in der A-Klasse Süd

SG Ensdorf/Ebermannsdorf vs. Rosenberg II heißt die Partie heute um 18:30 Uhr auf dem Sportgelände der DJK Ensdorf.
Von der Tabellensituation aus gesehen heißt das 
Platz 11 gegen Platz 3. Die Gäste aus Rosenberg haben mit einem Sieg in Ensdorf und einer Niederlage von SG Etzenricht/Luhe-Wildenau immer noch die Chance, in die Kreisklasse auf zu steigen und demnach werden sie die 3 Punkte nicht kampflos in Ensdorf lassen. Unser Team widerum MUSS einen Dreier einfahren, dann ist der Klassenerhalt gesichert und der 1-Punkte-Vorsprung auf den SV Schmidmühlen II sowie SV Inter Bergsteig II wird gehalten. 
Liebe Fans der DJK Ensdorf, bitte unterstützt unsere Mannschaft heute in diesem wichtigen Spiel!

1 week ago

DJK Ensdorf

Spitzenspiel der Damen

Am morgigen Samstag kommt es zu einem erneuten Spitzenspiel in Ensdorf. Die Damenmannschaft um Trainer Lothar Trager empfangen den Tabellenführer Neusorg II.
Neusorg ist noch 3 Zähler vor der DJK, jedoch haben sie schon ein Spiel mehr bestritten. Mit den beiden Neuzugängen Sarah Riepl und Karin Donhauser vom 1.FC Rieden stehen dem engen Kader zwei gute Alternativen zur Verfügung.

Spielbeginn ist um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände der DJK Ensdorf. Die Damen freuen sich jetzt schon über eine lautstarke und zahlreiche Unterstützung.
... See MoreSee Less

Spitzenspiel der Damen

Am morgigen Samstag kommt es zu einem erneuten Spitzenspiel in Ensdorf. Die Damenmannschaft um Trainer Lothar Trager empfangen den Tabellenführer Neusorg II.
Neusorg ist noch 3 Zähler vor der DJK, jedoch haben sie schon ein Spiel mehr bestritten. Mit den beiden Neuzugängen Sarah Riepl und Karin Donhauser vom 1.FC Rieden stehen dem engen Kader zwei gute Alternativen zur Verfügung.

Spielbeginn ist um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände der DJK Ensdorf. Die Damen freuen sich jetzt schon über eine lautstarke und zahlreiche Unterstützung.
Load more